Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Offenburg - Kapuzinerkloster
www.kulturbuero.offenburg.de
Reservierungen : +49 (0) 781 82 28 00
Wie komme ich hin?

Kreuzgangkonzerte

29 Juni bis 27 Juli 2014 | 5 Auff. | Offenburg | Kapuzinerkloster

Heilige Drei Geigen-Könige

Richard Strauss und die Musik der Romantik stehen dieses Jahr im Mittelpunkt der Offenburger Kammermusikkonzerte

Zum 150. Geburtstag des berühmten Komponisten, richten die Offenburger Kreuzgangkonzerte in diesem Jahr den Fokus auf Richard Strauss. Zum Auftakt am 29.06. interpretieren das Offenburger Streichtrio und die Pianistin Anna Adamik das Kammermusik-Repertoire des deutschen Komponisten. Denn was man oft vergisst: Strauss konnte nicht nur sinfonische Dichtungen und pompöse Opern, sondern auch Kammermusik für den kleinen Rahmen. Diesen Werken widmet sich das Offenburger Streichtrio mit Violine, Viola und Violoncello. Obwohl die Brüder Frank und Rolf Schilli, sowie Martin Merker oft auf weltweiten Konzertreisen unterwegs sind, kehren sie seit 1995 jedes Jahr rechtzeitig zu den Kreuzgangkonzerten in ihre Heimatstadt Offenburg zurück. 
Gemeinsam mit dem Offenburger Kulturbüro bringen sie Jahr für Jahr im Kreuzgang des alten Kapuzinerklosters die romantische Musik des 18. und 19. Jahrhunderts einem interessierten Publikum nahe. 
Eine weitere Hommage an Strauss, stellt iam 25.07. ein Bariton-Klavier-Duo dar. Hier steht Strauss nicht als Kammermusiker, sondern als Liedkomponist im Mittelpunkt. Der Vokalsolist Gotthold Schwarz singt Lieder von Strauss, Schubert und Schumann. Christoph Soldan begleitet die Lyrik am Klavier.
Unter einer Strauss-Überdosis muss jedoch kein Konzertbesucher leiden: Das Bläserquintett Pocketorchestra Freiburg hat Geburtstagsgrüße aus aller Welt gesammelt und begeistert am 06.07. mit Mendelssohn-Bartholdi, Bizet, Mozart und Gershwin.
In der sommerlichen Atmosphäre des Kreuzganges enden die Kammermusikkonzerte am 27.07., wie sie begonnen haben: mit den Offenburger Streichern. Am Abschlussabend führen sie die Konzertbesucher in den Norden mit Werken von Edvard Grieg und Julius Röntgen.

Im Falle von Regen werden die Konzerte in das Kulturbüro Salmen verlegt, 52, Lange Straße in Offenburg.

Der genaue Ort der Veranstaltung wird am gleichen Tag um 18 Uhr unter der folgenden Nummer bekannt gegeben.

Weitere Informationen

- Das vollständige Programm der Kreuzgangkonzerte 
- Werkverzeichnis von Richard Strauss 

BONUS
Das Offenburger Strichtrio spielt im Rahmen der Kreuzgangkonzerte 2010 Brahms

 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017