Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Strasbourg - Auditorium des Musées
www.musees.strasbourg.eu
Reservierungen : + 33 (0) 3 88 23 31 31
Wie komme ich hin?

Le Futurisme et Dada

Ensemble Victus
| 20:00 | Strasbourg | Auditorium des Musées

Von Beruf: Geräuschemacher

Poesie in Reinform, der Einsatz von Maschinen und eine Portion an allgemeinem Zynismus sind Teil des dadaistischen und futuristischen Repertoires, das sich das Ictus-Ensemble aneignet.

Fast vergisst man, dass sich die Avantgardisten zu Beginn des 20. Jahrhunderts stark mit der Musik beschäftigt und dabei die Klangexperimente der 50er Jahre vorweg genommen haben. An dadaistischen Musikwerken mangelt es nicht: Man denke nur an die bemerkenswerte Arbeit von Kurt Schwitters, der sich mit einer Form der reinen Poesie auseinandersetzte, die fast schon etwas Beschwörendes hat, aber auch einen gewissen Sinn für Humor birgt. Seine Ursonate erklingt auch heute noch mit der gleichen ironischen und subversiven Kraft. Dem wird das Ensemble Ictus nicht widersprechen.
Seit 20 Jahren erforscht das Brüsseler Ensemble, das stilistisch ein breites Spektrum abdeckt, das musikalische Schaffen bis hinein in seinen letzten Winkel und kehrt zu diesem Zweck durchaus zu seinen Ursprüngen zurück. Im Auditorium des Straßburger Museums für moderne Kunst werden vier der prominenten Mitglieder, Multi-Instrumentalisten, Restauratoren von Maschinen und Geräuschemacher, die allerlei Glucks- und Raschellaute erzeugen, die musikalischen Primärformen der Dadaisten und Futuristen hinterfragen, neuartige Formen, die mit allem Vorherigen brachen. Mit einem Repertoire bestehend aus Werken von Schwitters, Russolo oder Marinetti sowie der Musik zu den Stummfilmen Entracte, Anemic Cinema und Rythmus 21 von René Clair, Marcel Duchamp und Hans Richter erreichen sie eine äußerste Form der Respektlosigkeit. (E.A.)

Foto: Marcel Duchamp in Entr'acte (1924) von René Clair

Karten für Mitglieder des Club szenik (Teinahme am Gewinnspiel vom 17.03. bis zum 25.03.2014 möglich)

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016