Entre orient et occident

Orchestre Philharmonique de Strasbourg
07 April 2016 | 08 April 2016 | Strasbourg | Palais de la Musique et des Congrès

Unbekannte Klänge

Das Orchestre Philharmonique de Strasbourg lädt ein zu einem musikalischen Ausflug zwischen westlicher und östlicher Welt mit Wu Wei als Stargast und seinem antiken Instrument aus China.

Zwei große Kontinente ehren und verweben Ihre Kultur für die Dauer einer Vorstellung im PMC : Russland und China. Das Orchestre Philarmonique de Strasbourg wird sich zuerst mit dem Land der Zaren auseinandersetzen, mit der sinfonischen Poesie Der verzauberte See von Liadov. Ein impressionistisches Stück zwischen Wagner und Debussy, welches die Reise in den Osten einleitet.

Daraufhin wird sich das Orchester im Land der Samourai niederlassen, in Begleitung einer der originellsten und faszinierendsten Solisten: Wu Wei. Dieser Musiker ist bekannt für die Praxis und Beherrschung eines verkannten und rätselhaften Instruments, die Sheng, durch welches es ihm gelungen ist eine neue Klangsprache zu entwickeln. Es ist wortwörtlich eine "Mundorgel", bestehend aus Schläuchen, Gefäßen und Rohrblatt mit mehreren Öffnungen, in die der Musiker hineinbläst oder atmet, um eine Musik zu erzeugen, die der Mundharmonika gleicht. Dieses altertümliche, chinesische Instrument, erfunden vor drei Jahrtausenden, besitzt ein beeindruckendes Klangpotential und eine unvergleichliche Polyphonie. Möglichkeiten, die Wu Wei mit Leichtigkeit und Finesse ausschöpft, trotz der schwierigen Bedienung der Sheng, die ein ausgeprägtes Fingerspitzengefühl und eine große Kontrolle der Atmung erfordert. Damit hat Wu Wei ein einzigartiges, solistisches Repartoir geschaffen, welches er heute Abend mit dem Shengconcerto und der Komposition Jukka Tiensuu's präsentieren wird.

Die Vorstellung wird vollendet durch eine letzte Vorstellung mit Tchaïkovski, Symphonie n°5. Ein Konzert der asiatischen und iberischen Klänge, das sich der antiken Klassik auf einzigartige Weise annimmt. (M.G.)

Weitere Informationen

 

Bonus

Vorführung der Sheng durch Wu Wei

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016