Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Freiburg - Theater Freiburg
www.theater.freiburg.de
Reservierungen : +49 (0) 761 201 2853
Wie komme ich hin?

Die Königin von Saba

Karl Goldmark / Kirsten Harms
10 Mai bis 19 Juni 2015 | 6 Auff. | Freiburg | Theater Freiburg

Das Weib und die Religion

Das Theater Freiburg arbeitet in Goldmarks vergessener Oper den Konflikt zwischen den Geschlechtern und Religionen heraus.

Der Antisemitismus ist kein einfaches Thema für eine Oper. Das ist sicherlich einer der Gründe, warum Karl Goldmarks 1875 in Wien uraufgeführte Oper Die Königin von Saba selbst zu seinem 100. Todestag auf kaum einem Theaterprogramm erscheint.
Doch das Theater Freiburg traut sich. Regisseurin Kirsten Harms stellt das jüdische Element sogar in den Vordergrund, steigt ein mit einem Video der Klagemauer. Der Chor verkörpert die reine Männergesellschaft Israels – selbst die Chordamen sind daher als Männer verkleidet – und bildet einen extremen Gegensatz zur Königin von Saba im aufreizenden goldenen Glitzerkleid. Während die Welt von Salomons Liebling Assad das orthodoxe Jerusalem ist, scheint die ihn verführende Königin direkt dem glitzernden Showbusiness entsprungen. Die Konzentration auf den Konflikt zwischen Geschlechtern und Religionen macht das Stück auch heute noch aktuell.
Fabrice Bollon betont durch geschickte Kürzungen die üppige und fantasievolle Opernmusik und springt mit dem Philharmonischen Orchester gekonnt zwischen trügerischer Fantasiewelt und moderner Realität hin und her. Die Sänger halten trotz des hohen Niveaus der Partien mit: Vor allem der thailändische Tenor Nuttaporn Thammathi und die Sopranistin Katerina Hebelková überzeugen mit ihrer Präsenz. (T.B.)

Foto © Rainer Muranyi

Schlagwörter : Fabrice Bollon - Oper
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Clean City
Theater | Strasbourg | 15 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016