Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Baden-Baden - Festspielhaus
www.festspielhaus.de
Reservierungen : +49 (0) 72 21 30 13 101
Wie komme ich hin?

Barocke Rivalitäten

Simone Kermes & Vivica Genaux
| 20:00 | Baden-Baden | Festspielhaus

Neuinszenierung divenhafter Leidenschaften

Die modernen Diven Vivica Genaux und Simone Kermes erwecken barocke Kapriolen stimmgewaltig zu neuem Leben.

Große Arien leben von großen Diven und deren Charisma. Doch eine Diva braucht das Rampenlicht ; alle Augen auf sich gerichtet verlangt sie ungeteilte Aufmerksamkeit. Was also, wenn zwei Diven aufeinander treffen ? Drama, Konkurrenzkampf und Ausbrüche der Leidenschaft sind unausweichlich und gleichzeitig auch genau die Elemente, die den durch Gesang gemalten Bildern Leben einhauchen und das Publikum eben diese Gefühle in all ihrer divenhaft übertriebenen Intensität nachfühlen lassen.
Die modernen Diven Simone Kermes und Vivica Genaux erwecken die legendären Rivalitäten zweier barocker Vorgängerinnen zu neuem Leben : Die italienischen Primadonnen Faustina Bordoni und Francesca Cuzzoni lieferten sich einen der erbittertsten Wettstreite um die Gunst der Komponisten Händel, Vivaldi, Porta, Lotti, Vinci und Bononcini und um die beinahe kultische Verehrung durch das Publikum. Ihre Rivalität mündete in einen Streit auf offener Bühne – ein Skandal, der beiden Damen zu schlagartigem Ruhm verhelfen sollte.
Die kanadisch-schweizerische Mezzosopranistin Vivica Genaux und die deutsche Sopranistin Simone Kermes haben ihren Ruhm bereits weit vor ihren gemeinsamen Auftritten erreicht und legen härtere Bandagen nur für die Bühne an. Dort scheint dann jedoch alle Eintracht vergessen und die kraftvollen Stimmen vermögen es, pompöse Gemälde heraufbeschwören, die der barocken Pracht und der Emotionalität der italienischen Diven Rechnung tragen. 
Zu bestaunen war der musikalische Konkurrenzkampf bereits im Sommer im Rahmen des Menuhin Festivals. Nun sind Vivica Genaux und Simone Kermes auf Tournée und präsentieren das Album Rival Queens zu ihrem aktuellen Programm. Begleitet werden sie dabei von der Capella Gabetta. Viele der Stücke des Repertoires sind nun zum ersten Mal seit der Zeit der rivalisierenden barocken Diven zu hören und überwältigen durch die stimmgewaltige Ausdruckskraft der beiden Sängerinnen. (A.-K.H.)

Schlagwörter : Barock - Simone Kermes - Vivica Genaux
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017