Aliados

04 Oktober 2013 | 05 Oktober 2013 | Strasbourg | Théâtre de Hautepierre

Friends

Die Oper Aliados handelt von der Begegnung zwischen Thatcher und Pinochet und regt mithilfe digitaler Mittel zum Nachdenken über unsere jüngste Geschichte an.

Die Musik zu Aliados [Verbündete] stammt von Sebastian Rivas, das Libretto schrieb Esteban Buch, beide aus Argentinien; inszeniert wurde diese „Oper der realen Zeit“ von Antoine Gindt. Sie handelt vom Treffen Margaret Thatchers mit Augusto Pinochet 1999 in London, wo Pinochet verhaftet und unter Hausarrest gestellt worden war. Das Gericht hatte dem einstigen Verbündeten Thatchers im Falklandkrieg die diplomatische Immunität entzogen. Aufmunternd versicherte sie ihm: „Sie haben die Demokratie nach Chile gebracht.“
In Aliados erinnern sich die Ex-Premierministerin und der Ex-Präsident an früher und spielen noch eine Partie. Bisweilen scheint sie ihr Gedächtnis im Stich zu lassen oder sie versuchen gar, mit ihrer Erfahrung der Manipulation der Medien die Geschichte neu zu schreiben. Ihr Dialog wird zu einer – bewussten oder unbewussten – Mischung aus Realität und Fiktion, Zeitzeugnis und Lüge, zu dem die Regie eine besondere Sprache findet: Der Einsatz von Ton- und Bilddokumenten, die direkt (Stichwort: Echtzeit) eingespielt werden, ermöglicht dem Zuschauer einen veränderten Blick auf das Bühnengeschehen. Aliados ist ein Werk mit Gegenwartsbezug, das die unmittelbare Vergangenheit hinterfragt: So etwas erlebt man sonst eher im Theater als in der Oper … (S.D.)

szenik verlost Plätze an die Club szenik Mitglieder (Gewinnspiel vom 9. September bis 1. Oktober)

Weitere Informationen

- Informationen zu dieser Oper auf der Website von Musica …
- … und auf der Site Théâtre et musique
- Kritik der Aufführung in L’Humanité (FR)

BONUS
Trailer von Siegfried, aus dem Zyklus Ring Saga von Antoine Gindt


Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Clean City
Theater | Strasbourg | 15 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016