Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Basel - Stadtcasino Basel
www.stadtcasino.ch
Reservierungen : + 41 (0) 61 226 36 0
Wie komme ich hin?

Achtes Sinfoniekonzert

Sinfonieorchester Basel
05 Juni 2013 | 06 Juni 2013 | Basel | Stadtcasino Basel

This is the End…

Das Sinfonieorchester Basel spielt zum Abschluss der Saison Klaus Hubers Die Seele muss vom Reittier steigen... und Schuberts Große Sinfonie.

Mitte der Neunziger hatte der Schweizer Komponist Klaus Huber begonnen, sich mit der arabischen Kultur zu befassen. Den Ausschlag dazu gab ein 1930 erschienenes Standardwerk über die arabische Musikkultur. Huber wollte gegen die „Verteufelung der arabischen Kultur“ angehen, die seiner Meinung nach durch den Krieg im nahen Osten hervorgerufen wurde und komponierte als Höhepunkt dieser Auseinandersetzung das Werk Die Seele muss vom Reittier steigen... In seinem achten Sinfoniekonzert fasst das Sinfonieorchester Basel nun dieses Kammerkonzert sowie Franz Schuberts achte Sinfonie zusammen. Es ist ein würdiger Abschluss der Saison, denn Schuberts Achte wird nicht umsonst als „Große Sinfonie“ bezeichnet. Schubert selbst schrieb seiner letzten Sinfonie eine große Bedeutung zu, Schumann bezeichnete sie als „himmlisch lang“ und laut Theodor W. Adorno war sie das letzte Stück „sinfonischer Positivität“.

Foto: Andreas Hidber

Weitere Informationen

Homepage des Sinfonieorchester Basel (D)
Klaus Huber über seine Beschäftigung mit arabischer Musik (D)
Entstehung von Schuberts Großer Sinfonie (D)
Hörprobe der Großen Sinfonie

BONUS
Die Seele muss vom Reittier steigen (Teil 1 von 4) von Klaus Huber auf Youtube

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Clean City
Theater | Strasbourg | 15 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016