Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Strasbourg - TJP Grande Scène
www.tjp-strasbourg.com
Reservierungen : +33 (0) 3 88 35 70 10
Wie komme ich hin?

Proposition 1 : réanimation

Miet Warlop
24 November 2012 | 25 November 2012 | Strasbourg | TJP Grande Scène

Animierte Gegenstände

Im Rahmen des Theaterwochenendes im TJP zum Thema „sichtbar / unsichtbar“ stellt die belgische Performancekünstlerin Miet Warlop ihr Stück Proposition 1: Reanimation vor.

Alles beginnt mit einer zweijährigen Künstler-Residenz im Victoria Theater von Gent. Miet Warlop entdeckt wie wichtig Stille und Manipulation sein können, und aus dieser Erkenntnis entsteht Proposition 1: Reanimation. Die Performance ist eine Reflexion über den Aufbauprozess des Bühnenbildes und spielt in ihrer ständigen Beweglichkeit mit der Fantasie des Publikums. Auf einer leeren Bühne werden Stühle an- und wieder ausgezogen, Figuren werden zum Leben erweckt und wieder ins Nichts zurückgeschickt, Geschichten werden heraufbeschworen und wieder abgebrochen. Die Poesie der Momentaufnahmen geht in diesem Stück ohne Worte Hand in Hand mit der dramatischen Spannung.

Um das Rätsel des „sichtbar / unsichtbaren“ noch gründlicher zu erforschen, organisiert das TJP im MAMCS eine Führung zum Thema „Je ne suis pas un objet“, „Ich bin kein Gegenstand“: dort entdeckt man, wie Alltagsgegenstände die zeitgenössische Kunst erobert haben und eine neue Identität angenommen haben. Wer die Künstlerin treffen will: Miet Warlop wird während der Projektion ihrer Kurzfilme und des Making-Ofs anwesend sein (C.T.)

Foto: Reinout Hiel

Schlagwörter : Bildende Kunst - Miet Warlop
Weitere Informationen
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017