Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Basel - Restaurant Lange Erlen
Reservierungen : +41 (0) 61 681 40 22
Wie komme ich hin?

Weil am Rhein - Kunstraum Kieswerk
www.facebook.com
Reservierungen : +49 (0) 7621 1612710
Wie komme ich hin?

Basel - Restaurant Pavillon im Park
Reservierungen : +41 (0) 61 302 10 40
Wie komme ich hin?

Basel - Jonny Parker
Reservierungen : +41 (0) 61 321 28 37
Wie komme ich hin?

Basel - Zum Kuss
Reservierungen : +41(0) 61 271 60 30
Wie komme ich hin?

Parkkonzerte

| 14:00 | Basel | Restaurant Lange Erlen
| 15:00 | Weil am Rhein | Kunstraum Kieswerk
| 14:00 | Basel | Restaurant Pavillon im Park
| 14:00 | Basel | Jonny Parker
| 14:00 | Basel | Zum Kuss

20 Jahre, 3 Monate & 5 Tage

Der bird’s eye jazz club feiert seinen 20. Geburtstag, indem er den Jazz raus aus dem Club und in fünf verschiedene Parks mit vielen Konzerten bringt

Der bird’s eye jazz club wird zwanzig – und feiert das an vier Sommersonntagen und dem Pfingstmontag mit Konzerten in Basler Parks. Je vier Jazzbands zeigen bei den Parkkonzerten die stilistische und kulturelle Vielfalt der aktuellen Jazzszene: von ganz klassisch über zeitgenössisch bis hin zu brasilianisch. Los geht es an jedem der Tage mit einem interaktiven Kinderkonzert: Das Alex Hendriksen Quartet bringt aus zahlreichen Schulworkshops die Erfahrung mit, wie so ein Konzert für die Kleinen zu einem großen Erlebnis wird.
Die ersten beiden Parkkonzerte am 8. und 9. Juni beim Restaurant Lange Erlen und im Kunstraum Kieswerk in Weil am Rhein gestalten anschließend das Adrian Mears Electric Trio mit seiner Mischung aus Blues und Funk, das Aliéksey Vianna Trio mit der brasilianischen Sängerin Viviane de Farias und das Hammond-Trio LaBox.
Am 20. Juli folgt das dritte Parkkonzert im Basler Schützenmattpark. Die Band Mats Up, die auf kreative Weise den Klangreichtum der Kammermusik mit modernem Jazz verbinden, machen den Anfang des Erwachsenenprogramms. Weiter geht es mit dem Basler Saxophonisten Sascha Schönhaus Express, der zur Zeit mit der bekannten Sängerin Lisette Spinnler musiziert – gemeinsam verbinden sie Jazz, Klezmer-Musik und die Folklore des Balkans. Den Abschluss bildet das Dado Moroni – Robert Bonisolo Quartet.
Die letzten beiden Parkkonzerte am 17. und 24. August im St. Johanns-Park und der Elisabethenanlage gestalten das Floriano Inácio Jr. Quarteto mit seinem brasilianischen Jazz, das Schweizer Trio Cojazz und Christoph Stiefel’s Isorythms Orchestra, das Septett rund um den Pianisten und Komponisten Christoph Stiefel, das die Kompositionstechnik des Mittelalters orchestral umsetzt. Zu seinem 20. Geburtstag möchte uns der bird's eye jazz club verwöhnen!

Foto: Floriano Inácio Jr. Quarteto

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017