Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Bischheim - Salle du Cercle
salleducercle.ville-bischheim.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 88 333 668
Wie komme ich hin?

Ciné-concert The Party

| 20:30 | Bischheim | Salle du Cercle

Birdy Num Num

Ein indischer Schauspieler sät in einer Hollywood-Villa Panik… Das Kollektiv No Mad? liefert seine eigene Version des Soundtracks zu Blake Edwards' schrillbuntem komischen Meisterwerk.

Von allen Filmen Blake Edwards', allen voran der Serie Der rosarote Panther, ist The Party (dt.: Der Partyschreck) aus dem Jahr 1968 mit Abstand der gelungenste. Die Handlung ist simpel: Ein indischer Schauspieler, Hrundi V. Bakshi, verkörpert von dem besten Schauspieler seiner Generation, dem Briten Peter Sellers, wird versehentlich auf die Party eines einflussreichen Hollywood-Produzenten eingeladen. Unbeabsichtigt beschwört er in der Villa seines Gastes eine Katastrophe nach der anderen herauf, sehr zum Vergnügen einer jungen Sängerin, der wunderbaren Claudine, einer Schauspielerin französischer Herkunft mit tragischem Schicksal – das ihr einen Song der Rolling Stones einbrachte. Der Film, inspiriert von Chaplin und Keaton, aber auch Jacques Tati, verwandelt sich in Manier der „Blumengeneration“ in ein farbenfrohes Manifest, in dem ein bissiger Gag den nächsten jagt. Man lacht, ist aber in erster Linie gerührt von der Figur, die die haltlosen Illusionen dieser Zeit ins Lächerliche verkehrt. Das Kollektiv No Mad ? hat sich das ehrgeizige Ziel gesteckt, die Hörer die Original-Filmmusik von Henry Mancini vergessen zu lassen und seine eigene Interpretation des heiter-schrillbunten Films zu liefern – in dem ihm eigenen Stil, der an den Kosmos von Danny Elfman erinnert, dem Stammkomponisten Tim Burtons. (E.A.)

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017