Praktisches

www.treibstoffbasel.ch

Gewinnspiel für die Mitglieder des Club szenik für Mein Enkel (31.08, 19 Uhr, Kaserne Basel), Du kannst mich ruhig Frau Hitler nennen und Opa übt (siehe unten)

Treibstoff

28 August bis 08 September 2013
Kaserne Basel, Theater Roxy, Junges Theater Basel

Pack den Tiger in den Tank

Das Treibstoff-Festival Basel gibt Theaterschaffenden die Möglichkeit, ihre Projekte zu verwirklichen: Sprit für eine junge, innovative Theaterszene.

Das Basler Treibstoff-Festival hat seinen Namen nicht umsonst: Schließlich gießt das Festival seit nunmehr neun Jahren kreativen Treibstoff in die junge, innovative Theaterszene, um sie voranzubringen. In diesem Jahr haben sich 120 Projektmacher beworben, und sieben Projekte haben es letztendlich geschafft. Sie alle haben gemein, dass sie von professionellen, aber noch nicht etablierten Künstlern aus der Schweiz, Deutschland und Österreich stammen. Die sieben Siegerprojekte können sich über eine finanzielle, dramaturgische und logistische Unterstützung freuen. Mit dabei sind in diesem Jahr Gilliéron/Koch/Wey, koikate, SKART, yuri500, Fries/Schäfer, How to make friends und FUX

 

szeniks Auswahl
Du kannst mich ruhig Frau Hitler nennen / How to make friends

5.09. 19:00 + 7.09. 17:00 +  8.09. 19:00 / Theater Roxy
Wie lässt sich die Geschichte anhand von alltäglichen Begebenheiten verstehen? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Stücks Du kannst mich ruhig Frau Hitler nennen von How to make friends. Konkret geht es um Eva Braun, Adolf Hitlers engste Vertraute. Das Stück basiert auf ihren privaten Aufzeichnungen, die ebenso ihre Reaktionen auf profane Erlebnisse umfassen, wie Kommentare zu weltpolitischen Ereignissen.

Box Solution / koikate

28.08. 19:00 + 30.08. 19:00 + 31.08. 17:00 / Theater Roxy
Schonmal eine Inszenierung gesehen, in der Tarantula, King Kong, Godzilla, fliegende Schildkröten, Meteoriten und Raumschiffe vorgekommen sind? Eben. Das innovative Stück von koikate ist eine Mischung aus Theater und Rauminstallation. In einer Theaterbox wird die Katastrophe geprobt: Wie kann man sich auf den Moment des Desasters vorbereiten? Vor allem, wenn es sich um Katastrophen handelt, von denen wir noch keine Ahnung haben.
Trailer zu Box Solution (D)

Opa übt / FUX

5.09. + 7.09. + 8.09. 21:00 / Kaserne Basel
Oper funktioniert nicht ohne Orchester, ohne Dirigenten, Sänger, Chor, Souffleur, Bühnenbildner und Kostümgestalter – oder doch? Das Theaterkollektiv FUX will beweisen, dass Oper auch ohne all das möglich ist. Statt großem Opernapparat bringt eine dreiköpfige Gruppe eine alternative Opernästhetik auf die Bühne: Statt prunkvollem Opernhaus gibt es den Charme der Reithalle der Kaserne Basel, statt großem Orchester einzelne Instrumente, statt einem Chor Solisten

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017