Praktisches

Supersounds

24 Oktober bis 28 November 2014
Colmar, Mulhouse, Strasbourg, Freiburg

Oh yeah!

Jahr für Jahr die gleiche aufgeregte Erwartung. Jahr für Jahr kommen einem die gleichen Worte in den Sinn zur Beschreibung des Festivals Supersounds, das uns auf den Spuren des subversiven Rock von gestern und heute wandeln lässt.

Es ist schon etwas Aufsässigkeit vonnöten, um bei einer wirtschaftlich angespannten Lage – für Vereinigungen und für die aktuelle Musik im Allgemeinen – Konzerte zu organisieren, die unberechenbar sind und zugleich ersehnt werden. Risikobereitschaft ist gefragt und der Wille, Underground-Bands zu präsentieren, die nicht das geringste Interesse haben, sich vom Underground zu lösen. Mut, ein bisschen Opferbereitschaft und vor allem ein feines Gehör – genau das zeichnet den Verein Hiéro Colmar aus, der jedes Jahr ein exquisites Rock-Programm zusammenstellt.
Dieses Jahr treffen in Straßburg, Colmar, Mülhausen und Freiburg die Kinder des Post-Punk, des New Wave, des Synth-Pop, aber auch des Electro in einer fröhlichen Runde aufeinander. Was den Besucher dort erwartet, ist der lässige Pop von Oh ! Tiger Mountain und davor ein DJ Set für Kids (aber nicht nur), der Pop von Mineral, die Bühnenshow der schönen Nikki Hill und natürlich unsere lokale Lieblingsband: Marxer. (C.B.)

Weitere Informationen
- Website des Vereins Hiéro Colmar
- Das Festival Supersounds auf Facebook

szeniks Auswahl
Nikki Hill

24.10, 20:00, The Great Räng Teng Teng, Freiburg
Rock’n’roll in reinster amerikanischer Tradition, getragen von einer schwarzen Soul-Stimme mit einem Wahnsinnscharisma. Sexy und mitreißend sorgt Nikki Hill für energiegeladene Bühnenshows, von der Presse wie vom Publikum bejubelt. Unmöglich, sich das Eröffnungskonzert entgehen zu lassen. 
Vorstellung von Nikki Hill auf der Website Nueva Onda
[Vidéo] Sweet Little Rock and Roller live, Hommage an Chuck Berry

Schwervon !

16.11, 17:00, geheimer Ort
Die Vereine Panimix und Hiéro hatten das sympathische, aber leicht exzentrische Duo von Schwervon! Im Rahmen des Supersounds-Festivals bereits nach Straßburg geholt. Nun werden die beiden erneut in der Gegend sein (wo genau, ist noch nicht bekannt, es bleibt also spannend), um ihre Anti-Folk-Botschaft zu verbreiten und Rock vom Feinsten zu machen. Jugendliche Frische und Energie, und das am späten Nachmittag. Perfekt!
[Video] Schwervon ! auf der Website The Drone
[Video] Videoclip zu Cyclone von Schwervon !

The Intelligence

21.11, 21:00, Le Grillen, Colmar
Abgefahrener Rock mit Einflüssen aus dem Garage Rock und manchmal aus der Popmusik. Bei seinem Hang, von einem Sound zum anderen zu wechseln, weiß man nie so recht, wo man Lars Finberg einordnen soll. Doch eins ist sicher: Es ist immer ein intelligenter Wechsel. Wer Ty Segall oder White Fence mag (und wer mag die nicht?), sollte ihren Auftritt unbedingt sehen.
Interview mit Lars Finberg auf Heave Media (EN)
[Video] Der Videoclip zu Hippy Provider

The Dictaphone

28.11, 20:00, Le Greffier, Mulhouse
Besonders fröhlich klingt es nicht; aber warum auch fröhlich sein, in einer Welt, in der nichts funktioniert? Hypnotischer Synth-Pop, vermutlich in den dunklen Ecken eines Zimmers aufgenommen, in dem Poster von Joy Division oder Kraftwerk hängen. Ein Sound, der einen frösteln lässt, hervorgebracht von Franzosen, die auf diesem Gebiet nur selten anzutreffen sind.  
Fotos von einem Konzert von The Dictaphone im Temps machine
[Video] Videoclip zu About Blank

Ebenfalls auf szenik zu sehen

Unsere Videos und Infos zu
- Marxer, am 15.11. im Libelulle Café in Colmar
- Mineral, am 06.11. im Auditorium des Musées in Straßburg

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017