Praktisches

Pisteurs d'étoiles

24 April bis 03 Mai 2014
Obernai - Espace Athic

So ein Zirkus!

In Obernai findet das 19. Internationale Festival des Neuen Zirkus, Pisteurs d’étoiles, statt. Eine sehr spezielle Ausgabe, die für den Beginn einer neuen Zirkus-Ära steht.  

Die 19. Ausgabe zeigt sich allem Neuen gegenüber aufgeschlossen. Nachdem das Festival an Anerkennung gewonnen hat, will es seinen Bekanntheitsgrad und seine Bedeutung in der zeitgenössischen Zirkusszene festigen. Auch dieses Jahr wird es in den drei Zelten, die in Obernai errichtet werden, für ausgelassene Stimmung mit Shows aus allen Ecken der Welt sorgen, die die spanische Feierlaune und den warmen Zungenschlag Belgiens und Kanadas mitbringen. Außerdem öffnet Pisteurs d'étoiles seine Pforten einer neuen Generation von Magiern und lässt seine Artisten auf die Straßen der Stadt los: die ideale Gelegenheit, Zirkusartisten von heute und morgen zu treffen! (V.S.) 

Foto : Morsure von der Compagnie Rasposo © Florence Delahaye

Weitere Informationen
Die Website des Festivals

szeniks Auswahl
Deal / Compagnie Atempo Circ

25.04.14, 19:00, 26.04.14, 18:00, 27.04.14, 16:00, Chapiteau 1
Die katalanische Truppe Atempo Circ erforscht das Verhältnis zwischen Emotion und Geste, zwischen dem Gefühlten und dem Ziel der Bewegung. Mit ihrer Show eröffnen sie das 19. Internationale Festival des Neuen Zirkus. (Foto: Tomaz Crnej)
[Video] Ein kleiner Vorgeschmack auf die Vorstellung

Morsure / Compagnie Rasposo

Mit Balanceakten und Kunststücken in der Luft liefert die französische Truppe Rasposo eine bissig-komische Show, in der die Artisten mit dem Abgrund flirten. Akrobatik vor dem Hintergrund zwischenmenschlicher Beziehungen und Spannungen. Adrenalinkick garantiert!
Die Compagnie Rasposo präsentiert sich auf der Seite des Centre National des Arts du Cirque

Photo © Florence Delahaye

Le Poivre Rose / Compagnie du Poivre Rose

02.05.14, 22:00, Chapiteau 2 
Wenn sich fünf Artisten der größten Zirkustruppen zusammenschließen, ist das Ergebnis explosiv. Ob Hebefiguren, Trapez oder Vertikalseil: Die Kompanie Le Poivre Rose präsentiert uns ihre Sicht dieser einzigartigen Kunst und stellt dabei unsere Vorstellungen von der Zirkuswelt gehörig auf den Kopf. (Foto: Antoinette Chaudron)
[Video] Le Poivre Rose der Compagnie du Poivre Rose präsentiert sich im Rahmen des Oeuvres en Chantier"des Festivals UP

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017