Ososphère

Ososphère

19 bis 26 September 2015
Strasbourg | La Laiterie

Back to the roots

Ososphère findet satt – aber im Veranstaltungssaal La Laiterie anstatt auf dem Coop-Gelände, wie bereits in den beiden Vorjahren: eine Gelegenheit, das Festival an seinem Ursprungsort zu erleben.

Das Ende war besiegelt: Zu Beginn des Sommers wurde verkündet, dass das Festival Ososphère nicht mehr auf dem großartigen Coop-Gelände stattfinden würde, da sich der Sicherheitsausschuss nicht mehr mit Großveranstaltungen befassen wolle, die nicht in öffentlichen Einrichtungen stattfinden. Also kein Festival mehr auf Industriebrachen… die Enttäuschung war groß! Und dann dachten wir an die ersten Ausgaben des Festivals zurück, nicht ohne einen Anflug von Wehmut, wie man sagen muss. Diese Absage bot also die Gelegenheit, erneut – und wer weiß, vielleicht zum letzten Mal – die Laiterie als Location zu testen, die uns schon im ekstatischen Zustand erlebt hat. Sicher wird das Beleuchterteam wie gewohnt ein wenig herumexperimentieren, um die Laiterie ins rechte Licht zu rücken. Zum Programm: Franzosen, Deutsche und Engländer werden uns jeden Tag das Beste aus House, Minimal und Techno vorsetzen. Dazu ein Ausflug nach Israel mit der Progressive-Trance-Band Infected Mushroom. Ein Festival, das weiterhin Spaß zu machen verspricht! (C.B.)

Schlagwörter : Elektro - House - Minimal - Pop - Rock - Techno
Weitere Informationen

Artikel im Magazin Rue89 Strasbourg über das Ende von Ososphère auf dem Coop-Gelände (FR)

szeniks Auswahl
Joachim Pastor

19.09.
Aus Versailles kennen wir natürlich Phoenix, Air und Daft Punk . Dieses Mal ist ein rein elektronisches Produkt der Stadt entwichen, mit einem Sound aus Pop-Melodien erweitert um eindringliche Beats. Was für ein Genuss, sich in dieser sanften und zugleich hypnotisierenden Musik zu verlieren… 
Joachim Pastor auf Soundcloud zum Anhören

The Shoes

24.09.
Das Duo aus Reims erzeugt eine elektronische Musik, die nach Pop klingt und außerdem dessen Erkennungszeichen trägt: zarte Melodien, Songs wie Ohrwürmer, die Lust abzutanzen... Ihr Album Chemicals mit vielen Featurings erwarten wir voller Ungeduld. Photo : Romain B James
The Shoes live mit ihrem neuen Song Give it Away in der Sendung Grand Journal

Siriusmodeselektor

25.09.
Dieses Trio dürfte so einige Neuronen zusammenzucken lassen… Das Projekt vereint für einen Sommer das überdrehte Duo Modeselektor und den ruhigeren Siriusmo – beide beim Label Monkeytown unter Vertrag. Sie machen polymorphe Elektromusik, allerdings stets mit dem Gedanken im Hinterkopf, ihr Publikum zur Ekstase zu bringen.
Photo : Birgit Kaulfuss
Homepage von Siriusmodeselektor

Tale of Us

26.09.
Vom Techno-DJ und Musikproduzenten Seth Troxler entdeckt, liefert das Duo Tale of Us einen von Rock oder Pop durchtränkten, entspannten House, der uns die Augen schließen lässt, um unsere inneren Landschaften zu bereisen. Die Live-Versionen ihrer Stücke sind noch tanzbarer: Nichts wie hin!
DJ Set von Tale of Us

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017