Praktisches

Les Vagamondes

13. bis 18. Januar 2015
La Filature / Mulhouse

Der Duft des Südens

Das Festival Les Vagamondes würdigt die Kulturen des Südens: Mit Theateraufführungen, Konzerten, Ausstellungen und Vorträgen will das Theater La Filtaure in Mülhausen ein bunt gemischtes Erbe ins rechte Licht rücken. 

Wer behauptet, die Kultur würde in Krisenzeiten als Erstes geopfert werden? Die Filature in Mülhausen widerlegt das Klischee eines durch wirtschaftliche Sorgen geschwächten Südeuropas und huldigt mit dem Festival Les Vagamondes zum dritten Jahr in Folge der schöpferischen Kraft dieser Länder. 

Auf dem Programm stehen Theateraufführungen, traditionelle Tänze, Konzerte, Ausstellungen, Vorträge und ein Ball mit Tango-, Flamenco- und Salsamusik... Das Festival lässt uns dem Alltag entfliehen und in eine brodelnde, bunt gemischte Kultur eintauchen, die den Blick nach vorn richtet. 

Von den sechs Darbietungen, die auf dem Programm stehen, bieten die Produktionen Angélica Liddells sicherlich am meisten Zündstoff. Todo el Cielo sobre la tierra und noch mehr Ping Pang Qiu hatten beim Festival von Avignon 2013 für viele Diskussionen gesorgt. In ihren Stücken erzählt die provokative Spanierin von der Unmöglichkeit der Liebe, besonders im maoistischen China.

Der Schauspieler und Regisseur Kheireddine Lardjam schlägt leisere Töne an; für Page en construction wandte er sich an den Autor Fabrice Melquiot, der den Text verfasste. Das Stück entstand als Gemeinschaftsprojekt nach Künstlerresidenzen an der Comédie de l’Est und an der Filature und wandelt auf den Spuren dieser beiden Männer, die zwischen zwei Heimatländern hin- und hergerissen sind: Frankreich und Algerien. Kheireddine Lardjam spielt sich auf der Bühne selbst und erzählt seine eigene Geschichte, während er von drei Musikern begleitet wird, die uns ganz in dessen Welt eintauchen lassen. Seine Worte sind wie ein Widerhall der Ausstellung von Françoise Saur, deren ganz aus Licht und Schatten bestehende Fotos den Alltag von Algeriern einfangen. (C.T.)

Photo : Estelle Gautier

Weitere Informationen

 

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Naissance Re-naissance / La Chapelle Rhénane
Klassik | Strasbourg | 24. November 2017
Naissance Re-naissance / La Chapelle Rhénane
Klassik | Sigolsheim | 25. November 2017
We're are pretty fuckin' far from okay
Tanz | Strasbourg | 29. November 2017
Kyle Eastwood
Jazz | Schiltigheim | 1. Dezember 2017
Moya Brennan
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 3. Dezember 2017
Teesy
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 6. Dezember 2017
Le cercle de craie caucasien
Theater | Strasbourg | 6. Dezember 2017
Juliette Armanet
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 12. Dezember 2017
Alle Verlosungen