KlangBasel
Praktisches

KlangBasel

23 bis 25 September 2016
Basel

Lokale Vielfalt

Drei Tage lang bietet KlangBasel die Möglichkeit, die örtliche Musikszene und die Stadt Basel selbst von einer anderen Seite kennenzulernen.

3 Tage, 100 Konzerte, 40 Konzertorte und über 1000 beteiligte Musikerinnen und Musiker aus Basel und der Region: Zum zweiten Mal startet das Festival KlangBasel mit dem Ziel, die künstlerische Vielfalt der Stadt zu bündeln. Initiiert wurde es von der Musikakademie und dem Sinfonieorchester Basel. Der Fokus gilt der lokalen Szene, sodass eine facettenreiche Genre-Mischung entsteht, die alle Grenzen überschreitet: Egal, ob Alte oder Neue Musik, Klassik oder Pop, experimentelle oder volkstümliche Musik, jeder Besucher kommt voll und ganz auf seine Kosten. Teilweise werden die unterschiedlichen Stilrichtungen sogar miteinander gemischt. Dieses bunte Potpourri verschiedener Gattungen wird nur noch durch die Anzahl der verschiedenen Bühnen übertroffen, welche ein einzigartiges Setting bereitstellen und neue Klangräume erschaffen. Die Konzerte finden nicht nur auf den großen Bühnen der Stadt, sondern auch in Wohnzimmern, in kleinen Geschäften oder sogar im Parkhaus statt, sodass eine lockere Atmosphäre entsteht. KlangBasel bietet bei speziell familiengeeigneten Workshops auch die Möglichkeit, selbst mit zu summen, zu singen, zu tanzen oder zu basteln. Ob jung oder alt, für jeden ist etwas dabei. Ausprobieren, Neues entdecken, Erfahrungen sammeln und sich inspirieren lassen sind die Intentionen dieses außergewöhnlichen Festivals. (R.S.) 

Weitere Informationen

Video zum Projekt A Tree in a Field Records’ Happy House im Rahmen des Festivals 

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016