Festival International de Colmar

Festival International de Colmar

03. bis 14. Juli 2015
Eglise St Matthieu, Koïfhus & Chapelle Saint-Pierre

Eine Trompete fürs Leben

Das Internationale Festival von Colmar 2015 ehrt einen virtuosen Trompeter des 20. Jahrhunderts, der die künstlerischen Grenzen auszuweiten wusste.

„Ich denke, dass die Musik die Menschen einander näher bringt.“ Davon war Maurice André überzeugt, und genau das kristallisiert sich auch aus seiner überaus großen Karriere heraus. Sein Werdegang lässt sich kaum nachverfolgen, so sehr war er bemüht, sich musikalisch neuen Genres und Instrumenten zu öffnen; vor allem aber tauchte er in die klassische Musik ein, ohne darüber die Popularmusik aufzugeben. Er trat an der Seite der größten Dirigenten auf – seine Aufnahme mit Herbert von Karajan, Various Trumpet Concertos, verkaufte sich über eine Million Mal! – und spielte rund 300 Platten ein. Das Festival verspricht, uns anhand von 19 Konzerten die Bedeutung des neuen Impulses spüren zu lassen, den er der Trompete zu geben vermochte: ein höchst abwechslungsreiches Programm mit renommierten Künstlern. (A.O.C.)

Foto: Maurice André © Fabian Cevallos

Schlagwörter : Barockmusik - Kammermusik
szeniks Auswahl
Un succès en hommage

06.07,18:15 | Chapelle St Pierre
Dank sagen und die Größe von Maurice André feiern: Dafür tauchen wir – erneut – in die oben erwähnte großartige Platte ein. Mit dem Unterschied, dass an diesem Abend das Württembergische Kammerorchester Heilbronn mit der tatkräftigen Unterstützung dreier Trompeter außerdem das Konzert für zwei Trompeter und Orchester von Vivaldi und die vier Tanzstücke und sechs ungarischen Volkslieder für Streicher von Bartók spielen wird.
Website des Orchesters

Ludwig van Beethoven

11.07, 21:00 | Eglise St Mathieu
Das russische Nationalorchester widmet diesen Abend Beethoven. Das Trippelkonzert lässt zunächst hochkarätige Solisten in den Dialog treten – Hélène Mercier am Klavier, Renaud Capuçon an der Violine und Gautier Capuçon am Cello – bevor die 7. Sinfonie durch ihre entschieden klassische Form heitere Ruhe verströmt. 
[Vidéo] Das Orchester beim Festival 2012

Les amours de Maurice André

14.07, 17h00 | Eglise St Mathieu
Das Abschlusskonzert besteht aus zwei Teilen. Erst werden junge Trompeter Werke spielen, die die schier unglaublichen Möglichkeiten der Trompete aufzeigen. Der zweite Teil des Abends ist drei Werken gewidmet, die Maurice André am Herzen lagen. Hier zeigt sich in vollem Umfang die zusammenführende Kraft, die er der Musik beimaß. 
[Vidéo] Suite für Jazzorchester Nr. 1 von Schostakowitsch

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Carrousel
Rock Pop Elektro | Freiburg | 3. November 2017
Nathan ?!
Theater | Strasbourg | 8. November 2017
La Bohème / HERBSTFESTSPIELE
Klassik | Baden-Baden | 10. November 2017
Fkrzictions / Scènes d'Automne en Alsace
Theater | Colmar | 15. November 2017
Fkrzictions / Scènes d'Automne en Alsace
Theater | Colmar | 17. November 2017
Fkrzictions / Scènes d'Automne en Alsace
Theater | Colmar | 18. November 2017
Leonce und Lena
Theater | Basel | 19. November 2017
Juliette Armanet
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 12. Dezember 2017
Alle Verlosungen