Praktisches

Infos und Reservierungen auf der Website des Festivalswww.cestdanslavallee.fr

C’est dans la Vallée

09 bis 11 Oktober 2015
Sainte-Marie-aux-Mines

Musik zum Anfassen

Dieses Jahr findet in Sainte-Marie-aux-Mines wieder das Festival C'est dans la Vallée statt, das mittlerweile im Zwei-Jahres-Rhythmus ausgetragen wird: Die perfekte Gelegenheit für eine persönliche Begegnung mit Künstlern wie Kat Onoma und Laurent Garnier.

Für Sainte-Marie-aux Mines ist C'est dans la Vallée mehr als ein Festival. Das zentrale Event geht über simple Auftritte von nationalen und internationalen Künstlern hinaus: Es lotet die Möglichkeiten des künstlerischen Austauschs aus und schafft einen Begegnungsraum, in dem Musiker, Filmschaffende, bildende Künstler und Performance-Künstler sich gegenseitig mit ihrem Wetteifer anstecken können. Ein inspirierter und inspirierender Ort mit menschlichem Antlitz, der das gesamte Gebiet des Val d'Argent befruchtet.
Dieses Jahr konzentriert sich das Festival auf eine ganze Reihe von Künstlern, die die Geschichte des Festivals geprägt haben und von denen einige alle anderen Engagements abgesagt haben, um dabei sein zu können. So auch Laurent Garnier, der weltbekannte französische DJ und Musikproduzent, aber auch David Thomas, (ehemaliges Mitglied der Punkband Pere Ubu), Olivier Mellano, Mansfield.TYA, das Projekt von Julia Lanoë, die außerdem Mitglied der Band Sexy Sushi ist, das Duo Winter Family oder die junge Newcomerin Jeanne Added. Einen Höhepunkt bildet das Duo Rodolphe Burger und Pilippe Poirier, das noch einmal Lieder von Kat Onoma an dem Ort spielt, an dem die Band bei der ersten Ausgabe des Festivals aufgetreten war. (E.A.)

Schlagwörter : Chanson - Pop - Rock
szeniks Auswahl
Play Kat Onoma & Guests

09.10, 20:00 | Théâtre
Kaum hatten Rodolphe Burger und Philippe Poirier wieder zusammengefunden, packte sie die Lust, ihr eigenes Repertoire, das der Kultband Kat Onoma, neu zu interpretieren. Die Wahl fiel auf Stücke, die sie nach Gedichten von Jack Spicer komponiert hatten. Eine gelungene Hommage an den noch viel zu wenig bekannten amerikanischen Autor sowie natürlich an ihre eigene Band. 
[SOUND] Rodolphe Burger und Philippe Poirier bei den Aufnahmen von Play Kat Onoma auf France Inter 

David Thomas & The Two Pale Boys

09.10, 20:00 | Théâtre
Achtung, Kultfigur! David Thomas ist niemand geringerer als der ehemalige Leader der Proto-Punk-Band Rocket From The Thombs und von Pere Ubu – der Band, die Mitte der 70er Jahre von Cleveland aus die ästhetischen Maßstäbe ihrer Zeit durcheinanderwirbelte. Der kräftige Mann mit der explosiven Stimme legte schon 2007 einen beachtlichen Auftritt hin – mit Jacques Higelin als Sideman und einer gewisse Izia als Background-Sängerin!
[VIDÉO] Pere Ubu, Waiting For Mary live im Fernsehen

Laurent Garnier

10.10, 21:00 | Théâtre
Laurent Garnier ist Stammgast des Festivals, er kann jederzeit dort auftreten. Der Produzent, Arrangeur und Meister der Plattenteller, der die Welt seit seinen musikalischen Anfängen Mitte der 80er Jahre zum Tanzen bringt, experimentiert gerne, unter anderem mit Instrumentalstücken und zusammen mit Gastmusikern. Auf dem diesjährigen Festival wird er sich Battles als Teil eines Duos oder zusammen mit Überraschungsgästen liefern. 
Die Website von Laurent Garnier

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017